Turmkunst 2010

Freshmilk.TV traf in Kooperation mit dem Berliner Urban Lifestyle Blog Artschoolvets den Streetartist 'KR' zum Interview.

Bekannt wurde 'KR' im New York der 90er Jahre und erlangte in der Graffiti und Streetart Szene hohe Anerkennung für seinen eigens kreierten Stil: Dripping oder auch Dripps genannt - Farbtropfen die nach unten verlaufen. Statt seinen Namen in der ganzen Stadt zu taggen, wie es andere taten, sah man 'KR's Dripps über Postkästen oder Hauseingängen. Mittlerweile stellt er in den Galerien dieser Welt aus, oder wird von großen Firmen wie MINI beauftragt seine Signatur auf ihren Produkten anzuwenden.

Hintergrund des "Gipfeltreffens" ist "Turmkunst 2010" am Bierpinsel Steglitz. Das lang in Vergessenheit geratene Wahrzeichen aus den 70er Jahren soll durch das Outdoor Streetart Projekt wieder zu neuem Leben erweckt werden. Bepinselt, besprüht und bemalt wird der Turm von insgesamt vier angesehenen Streetartkünstlern: Honet(Frankreich), Sozyone (Spanien), Flying Förtress (Deutschland) und Craig 'KR' Costello (USA).

Seit dem 1 April wird der Turm bespielt und bis Mitte Mai kann man den Künstlern teilweise sogar noch beim Arbeiten zusehen. Bis am 15 Mai dann "Turmkunst 2010" offiziell eröffnet wird.