Unplugged: The Hidden Cameras

The Hidden Cameras, die Band, die nach eigenen Aussagen Gay Church Folk Music macht und bei jedem Auftritt aus unterschiedlich vielen Musikern besteht, hat gerade eine neues Album auf den Markt gebracht. Age heißt es, und wer sich jetzt den menschlichen Alterungsprozess als Leitthema vorstellt, der liegt damit genau richtig. Um Falten und das graue Haare geht’s natürlich trotzdem nicht, sondern ums Reifen und Erwachsen werden. Eine Coming-of-Age-Platte also. Nice!

Year of the Spawn

Nachdem wir uns so nett mit Joel Gibb über Gott, die Welt und Musik unterhalten haben, wollen wir euch die Akustik-Version des neuen Songs Year of the Spawn, der auch auf dem neuen Album Age gefeatured ist, natürlich nicht vorenthalten! Also zurückgelehnt und angeschaut!

The Hidden Cameras im Interview

The Hidden Cameras Official

The Hidden Cameras on Facebook