The Forgotten Pioneer Movement

Wir haben die beiden Kuratorinnen Susanne Husse und Ulrike Gerhardt im Rahmen der "The Forgotten Pioneer Movement Performance" am 02.10.2014 am Band des Bundes in Berlin zum Interview getroffen. Neben der Eröffnungsperformance von der Künstlergruppe bankleer gibt es bis zum 29. November 2014 die begleitende Ausstellung bei District Berlin in der Bessemerstraße 2-14 (Malzfabrik), 10103 Berlin.

Performance- und Ausstellungsprojekt TFPM

TFPM* setzt sich mit der Künstler_innengeneration der „letzten“ Pioniere – derjenigen Generation, die in der Auflösungsphase des Kalten Krieges, der „Perestroika“, und den 1990er Jahren des ‚pOst-Westlichen’ Europas aufgewachsen ist, auseinander.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Dienstag bis Samstag 14:00 bis 18:00 Uhr

Abschlussperformance

Am 20.11.2014 findet die "How Ideology Moved Our Collective Body" Abschlussperformance der "The Forgotten Pioneer Movement" in der Malzfabrik statt. Ab 19:00 Uhr startet die erste Performance von VIP und Endet nach dem Filmscreening von Marta Popivoda die um 21:00 Uhr startet.

TFPM* = The Forgotten Pioneer Movement