Plugged >> The Somnambulist - My Own Paranormal Activity (live)

The Somnambulist - My Own Paranormal Activity (live)

Die Mitglieder der franco-italienischen Band "The Somnambulist" leben seit kurzem in Berlin und bezeichnen ihre Musik als savage music, in der sich Western Art-Punk und arabische Music mischen, wobei Improvisation immer ein wichtiger Teil des Songwriting-Konzeptes sein wird. Überhaupt ist man im Allgemeinen sehr umtriebig. Gitarrist Marco Bianciardi betätigt sich auch schon mal als Regisseur (“Liebe Macht Frei”) oder verdingt sich als Live-Soundtrack-Komponist für verschiedendste Theaterprojekte, Rafael Bord ist an der Violine zu bewundern und erinnert dabei gelegentlich an den "Teufelsgeiger" Paganini, beherrscht allerdings auch die elektronische Frequenzmodulations-Variante - die Ätherwellengeige Theremin - meisterhaft. Komplettiert wird das furiose Trio durch Marcello S. Busato, der sich bisher eher als Drummer in Underground- und Experimental-Jams des zeitgenössischen Jazz in Italien hervorgetan hat...