Im Interview: Weekend im Boot

Ich battle aus gutem Grund nicht mehr

Jetzt sind Pläne schmieden abgesagt, denn der Gelsenkirchener Rapper Weekend ist wieder am Start. Diesmal mit seinem zweiten Album „Für immer Wochenende“, welches am 24.04.2015 erschien.

Vom VBT Battle Rap zum Geschichten Erzähler im großen Stil. Die 14 Tracks auf dem neuen Album von Weekend verheißen viel gutes. Beats wurden unter anderem produziert von Peet und Bennett on und gehen direkt ins Ohr.
Songs wie „Für immer Kind“ spiegeln Weekend’s Attitüde wieder, erwachsen werden okay aber niemals vergessen wo man her kommt und wer man ist, denn das alltags Leben kann einen schnell einholen und zur Routine werden.
Bei Weekend wird das allerdings schwierig, denn der Boy ist ständig unterwegs zwischen Konzerten und Interviews. On the road eben.

Passend dazu hat Freshmilk einen gut gelaunten Weekend zum Tretbootfahren getroffen um mit ihm über sein bevorstehendes Album Release zu quatschen.
Mit dabei waren die Gebrüder Bier, Sister Sun und zwei geile Dudes die ordentlich in die Pedalen getreten haben. Was Weekend in seiner Freizeit noch so macht und welche Sachen im Prozess des neuen Albums nicht so gut liefen erzählt er exklusiv hier im Interview auf Freshmilk.TV.

Mehr Infos zu Weekend und seiner Mukke findet ihr auf: https://www.facebook.com/officialweekend

Die offizielle Single „Loser“ findet ihr hier