Plugged: Joasihno

Joasihno plugged im Comet Berlin

Joasihno aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Eichstätt in Oberbayern, das sind Christoph „Cico“ Beck, der auch bei Aloa Input und MS. John Soda aktiv wird und Nico Sierig, der sonst Teil von Missent To Denmark ist. Vor Kurzem haben die beiden Klangtüftler auf dem Label Alien Transistor ihre zweite LP "A Lie" herausgebracht. Immer wieder mit isländischen Musikern wie Seabear, Múm oder Sigur Rós verglichen, ist ihre Musik dabei – wie schon auf ihrem Erstling "We Say: Oh Well" uns dem Jahre 2011 – ein Sud aus allerlei Stilen, durch die "der entspannte Geist des DIY noch immer heftig und ungestüm in alle Richtungen" weht. So wird in bester Conny-Plank-Tradition u.a. auch auf Loop- und Samplingtechniken zurückgegriffen, was den Stücken eine unverwechselbare, allerdings immer auf Elektronik basierende Dichte verleiht, wie hier in unserem Livemitschnitt aus dem Comet in X-Berg zu sehen…