Girls Names

Die aus Belfast/Nordirland stammende Band GIRLS NAMES, bestehend aus Cathal Cully (Gitarre/Gesang), Philip Quinn (Gitarre), Claire Miskimmin (Baß) und Gib Cassidy (Schlagzeug) mischten mit ihrer im Oktober auf Tough Love erschienenen vierten LP "Arms Around A Vision" die Postpunk-/SurfRock-Szene nicht nur der Britischen Inseln wiedermal so richtig auf. Wobei eines besonders auffällt: Sie klingen noch aggressiver aber andererseits auch düsterer, als schon auf ihren Vorgängeralben, und nähern sich damit musikalischen Vorreitern wie etwa Joy Division wieder um einiges mehr an. Mitte November brachte sie nun unser Kooperationspartner PUSCHEN auf die Bühne der Kantine des Berghains in Berlin. Hier ein Livemitschnitt…

http://www.girlsnamesband.com
http://www.puschen.net
http://toughloverecords.com