Damien Jurado - Reel To Reel

Der US-amerikanische Musiker Damien Jurado nahm Anfang der 90er seine ersten Demotapes unter eigenem Namen auf. 1995 kam er über Jeremy Enigk, damals noch Sänger von Sunny Day Real Estate, zu einem Plattenvertrag mit Sub Pop Records. Hier veröffentlichte er in den folgenden Jahren zwei EPs und sein Debütalbum „Waters Ave S“. Ende 2007 gründete Damien Jurado mit seinem Bruder Drake die Band "Hoquiam". Ihr erstes, selbstbetiteltes Album erschien Ende Februar 2010 in einer Auflage von 500 Stück auf St. Ives Records, einem Sublabel von Secretly Canadian. Das zehnte Studioalbum "Maraqopa" ist nun seit dem 21.Februar 2012 auf dem Markt. Hier ein Livemitschnitt aus dem Comet-Club in der Falckensteinstraße.