Art & Photography >> Ausstellung und Interview: Newton. Horvat. Bordziak

Ausstellung und Interview: Newton. Horvat. Bordziak

In der Helmut Newton Stiftung in Berlin wird diesmal ein Trio ausgestellt: Newton. Horvat. Brodziak.

Mit dem 1928 geborenen Altmeister Frank Horvat und dem rund 50 Jahre jüngeren Kollegen Szymon Brodziak sind nun zwei Fotografen eingeladen worden, deren Werke die Helmut Newton Stiftun mit Mode und Portraits füllen. Der Fotograf Horvat arbeitete wie auch Newton selbst jahrzehntelang für renommierte Magazine. Der junge Fotograf Szymon Brodziak machte mit Schwarz-Weiß-Aufnahmen für u. a. Magazine und Kalender auf sich aufmerksam und überzeugte June Newton von seinen Arbeiten - sodass sie nun in der Stiftung ihres Mannes zusammen mit Horvat zusehen sind. Ikonische Aufnahmen Newtons ergänzen die Trio-Ausstellung im Westen Berlins.

Wir haben Frank Horvat, sowie auch Szymon Brodziak zum Interview gebeten und mit beiden über das perfekte Bild, Schönheit und Newton gesprochen.

Die Austtelung "Newton. Horvat. Brodziak" ist noch bis 15. November 2015 in der Helmut Newton Stiftung in der Jebensstraße 2 in Berlin zu sehen.

Weitere Infromationen zur Helmut Newton Stiftung: www.helmut-newton.de
Weitere Informationen zu Frank Horvat: www.horvatland.com
Weitere Informationen zu Szymon Brodziak: www.szymonbrodziak.com/