Unplugged >> Deichbrand Festival 2012: Johannes Strate Unplugged

Deichbrand Festival 2012: Johannes Strate Unplugged

Johannes Strate war dieses Jahr zum dritten Mal auf dem Deichbrand Festival, diesmal allerdings erstmalig in Solo-Konstellation ohne die Band Revolverheld. Freshmilk.TV Moderator Dan Eckart berichtete er von den zwei unterschiedlichen Herzen in seiner Brust und davon, dass das eine etwas ruhigere nach 10-jährigem Schubladendasein nun danach schrie, das Licht des Tages erblicken zu dürfen. Seine Kollegen von Revolverheld wissen schon lange davon und haben dafür auch volles Verständnis.

Unplugged: Guten Morgen Anna

Welchen Rhythmus dieses Herz schlägt, offenbarte uns Johannes Strate in einer exklusiven Unplugged Session, in der er für uns das LiedGuten Morgen Anna von seinem aktuellen Album Die Zeichen stehen auf Sturm spielte. Ähnlich besinnlich war auch das abendliche Konzert auf dem Deichbrand, das unserem kurzen Interview folgte.

Zukunftspläne

Auch in Zukunft werden das ruhige und das wilde Herz Johannes Strates in seiner Brust in trauter Harmonie weiterschlagen. Eine Zusammenarbeit mit der Band Revolverheld steht genauso auf dem Programm wie ein weiteres Solo-Album. Wir sind gespannt und danken für das nette Gespräch und die tolle Musik!