Jagoda – Discokraut (live)

Die 2004 gegründete Berliner Band Jagoda macht lauten Gitarrenrock und nimmt 2005 ihre erste EP auf. Nachdem 2007 die Sängerin die Band verläßt, übernimmt die unseren langjährigen Zuschauern bereits bestens bekannte Tonia Reeh (Monotekktoni, Masonne) den Gesangspart, die erste Langspiel-Platte „Electronic Welfare“ wird aufgenommen. Da sich kein Label findet, vertreibt die Band ihre Platte kurzerhand selbst. Hier ein Live-Mitschnitt aus dem Festsaal Kreuzberg zu Berlin.