Interview: Kid Simius

Kid Simius heißt eigentlich José Antonio Garcia Soler – jepp, der Mann ist Spanier! Oder eher ein spanisches Seelchen, denn jemanden derart Sympathisches haben wir lange nicht mehr interviewen dürfen. Geboren wurde Kid Simius zwar in Granada – der schönsten Stadt der Welt – und bringt sich von jedem Heimaturlaub auch Chorizo und Serrano-Schinken mit, jedoch klingt hier unzweifelhaft ein gewisser Respekt für Bockwürste, Königsberger Klopse und Lachs durch... Und wer den Deutschen Bockwurst und Königsberger Klopse als Nationalgericht unterstellt, den muss man doch einfach lieb haben.

Wet Sounds

Einen größeren Bekanntheitsgrad konnte sich Kid Simius durch die Zusammenarbeit mit Marteria und Marsimoto erarbeiten, doch jetzt ist er wieder auf eigenen Pfaden unterwegs. Heute (07.03.2014) kommt sein neues Album Wet Sounds auf den Markt. Wir haben natürlich schon reingehört, und jawohl, liebe Leute – das Ding ist unbestritten hören- und kaufenswert! Ans Herz gelegt.

Kid Simius Official

Kid Simius on Facebook

Das Interview im Boot