Im Interview: Dagobert

Wer ist dieser Mann?

Sehr direkt, diese liebes Lyrik von Dagobert. Aber wer ist Dagobert eigentlich?
Dagobert ist ein Musiker aus den Bergen, ein Schnulzensänger aus der Schweiz. Inspiriert durch feminine Geschöpfe dieser Erde, kreiert Dagobert eine musikalische Note mit viel Gefühl und Zuneigung, die einem das Herz erwärmt und ein Lächeln auf das Gesicht zaubert. Mit maßgeschneiderter Kleidung und keiner Kohle im Portemonnaie ist Dagobert nun wieder am Start. Zwei Jahre nach seinem ersten Album, erscheint nun das Zweite, welches den Namen „Afrika“ trägt. Ein Album gefüllt mit viel Melancholie, erzählend von den Höhen und Tiefen des Lebens und der Liebe. Am 20.03.2015 erscheint „Afrika“ bei Buback Tonträger und ist bestückt mit 11 Song-Geschichten, verpackt mit einem tropischen Cover, das an Urlaub erinnert.
Welchen Stellenwert die Frauen dieser Welt für Dagobert haben und was der Album Titel „Afrika“ für Dagobert bedeutet, seht ihr hier im Interview. Wie auch schon der letzte Song seiner Platte verrät: Es war das traurige Ende eines schönen Tages.

Ihr könnt dennoch nicht genug von Dagobert bekommen? Dann schaut euch dieses schöne Portrait über ihn an, made by Alejandro Bernal: https://www.youtube.com/watch?v=knLzU62dYq4

Weitere Infos zu Dagobert und seiner Mucke findet ihr hier: https://www.facebook.com/DagobertOfficial?fref=ts
http://www.dagobert-musik.de/

.