Film >> ARRESTED DEVELOPMENT - The World is Changing

ARRESTED DEVELOPMENT - The World is Changing

ARRESTED DEVELOPMENT wurden Ende der 80er gegründet und wurden in Zeiten des Gangsta Rap nicht nur vom Rolling Stone als Band des Jahres 1993 geehrt. Ihr mit zwei Grammys ausgezeichnetes Debüt-Album "3 Years, 5 Months & 2 Days in the Life Of..." verkaufte sich weit über 4 Millionen Mal. Hits wie"Tennessee", "People Everyday“ und "Mr. Wendal" haben weder an Relevanz noch an Tanzflächen- oder Radiotauglichkeit eingebüsst. Seit ihrer Gründung verbinden Arrested Development Soul, Blues, Hip-Hop und Funk mit soziolkulturellen und politisch motiverten Texten zu einer ebenso positiven wie progressiven Form von Rap, der sich durch seine afro-zentrische Perspektive auszeichnet. Ebenso kompromisslos wie ihr politisches Engagement und ihre Texte ist die Kombination von Samples, Scratches und Live Instrumenten zu einem organischen Sound - ihre faszinierende Live Performance samt mitreißender Tanzeinlagen legt das nahe.

Am 05.Juni sind ARRESTED DEVELOPMENT in Berlin und geben in der Volksbühne eine Hörprobe in Ihr neues Album.