Bei der Macht von Grayskull, es ist soweit: Freshmilk bestimmt die Richtung und sagt euch was in letzter Zeit auf dem Musikmarkt passiert ist und was wirklich hörenswert ist. 

Diesmal zu empfehlen, Giulio Galaxis – Galaktischer Milchstraßenfeger mit bärtigem Gesicht und jungen Beinen! 

So lange gibt’s die Band noch nicht, aber sie versprechen einiges an Potential. Punkrock made in Germany, straight to the point und alles andere als stumpfes Geknüppel. Der Long Player wurde am 24.4.15 auf Kidnap Music veröffentlicht und hat auch ein ganz wunderbares Artwork. Simpel, ironisch aber natürlich mit Bezug – Masters of the Universe.

Die 8 Songs auf dem Album setzen sich sehr mit dem Thema „Flucht“ auseinander, welche in verschiedene Richtungen interpretiert werden können. Passend dazu wurde der Song „Offline“ veröffentlicht, welcher sich mit der aktuellen Flüchtlingspolitik beschäftigt. Dieser wurde zum Download angeboten um die kompletten Einnahmen an ProAsyl zu spenden. Das nenn ich Courage!

Die Single Auskopplung „Maulwurf“ vom selbstbetiteltem Debüt Album macht auf jeden Fall heiß auf mehr. Hört ma rein:


Mehr Infos über Giulio Galaxis gibt es zu finden auf:

https://www.facebook.com/giuliogalaxispunk

http://giulio-galaxis.de/

http://tanteguerilla.com/