Mit dem neuen deutschen Thriller „Who Am I – Kein System ist sicher“ traute sich Regisseur Baran bo Odar an ein Thema heran, das aktueller nicht hätte sein können: Hacken!

Wir waren für euch exklusiv bei der Deutschlandpremiere in Berlin, um die Schauspieler am roten Teppich nach dem aktuellen Thema und ihren Filmrollen zu befragen.

Die Besetzung der vier Hauptrollen hätte nicht unterschiedlicher sein können:

Unser persönlicher Liebling Wotan Wilke Möhring raved als impulsiver, tätowierter Stephan in Boxershorts bekleidet über die Leinwand. Sein Kollege Antoine Monot ist als paranoider Paul sein perfektes Gegenstück.

Auch Komödien-Experte Elyas M’Barek darf sich als Max mal von einer anderen ganz Seite präsentieren. Mit Tom Schilling in der Hauptrolle des Benjamin und seiner großen Liebe Hannah Herzsprung als Marie ist die Gruppe komplett.

Ein harmonisches Hacker-Team das den Zuschauer garantiert überrascht. Wer einen spannenden deutschen Thriller mit einer angemessenen Portion Humor sehen möchte, sollte diesen Streifen auf keinen Fall verpassen.

Am 25. September 2014 startet Who Am I in den deutschen Kinos und ist eine gelungene Abwechslung zu den altbekannten Liebeskomödien.

Spannend, erstklassig besetzt und absolut undeutsch!

Gewinnspiel

Wir verlosen zum Film „Who Am I – Kein System ist sicher“ :

  • 2 x exklusive Jutebeutel

Alles was ihr dafür tun müsst: Schaut euch unser Interview der Deutschlandpremiere an und beantwortet die unten stehende Frage:

 

Welche peinlichen Fotos würde man bei einem Hacker-Angriff laut Antoine Monot’s auf seinem Handy finden?

  1. Babyfotos von früher
  2. Fotos unter der Dusche
  3. Missratene Selfies

Postet eure Antwort bis zum 09.10.2014 auf unserem Facebook-Profil unter dem Gewinnspiel-Post und mit ein bisschen Glück seid ihr dabei!

Viel Glück!

Die Gewinner werden am 10.10.2014 von uns benachrichtigt!