Jordan Seiler

Jordan Seiler ist New Yorker und bereits seit 12 Jahren in der Streetart Szene unterwegs. Seine Mission: Werbung zu verbannen. In den Anfängen erst noch sehr klassisch: Werbung abmachen, rausnehmen aus Citylights und seine Kunst reinhängen, dann später sogar eie eigene App: Mit der "No Ad"-App (die übrigens auch im iTunes Store zu bekommen ist) sieht man anstatt Werbeplakaten Kunst von verschiedenen Street Artists. Sehr innovativ und angemessen, finden wir.

Jetzt zeigt Jordan Seiler seine Kunst in Berlin, zusammen mit Vermibus, der Werbeplakate in Kunstwerke transformiert. In der Open Walls Gallery in Berlin-Mitte, zeigen nun beide ihre AdBusting und waren sogar zusammen auf den Straßen Berlins unterwegs.

Im Interview erzählt uns Street Artist Jordan Seiler mehr zu seinen Arbeiten, seiner Mission und was er noch alles vor hat.

Und hier findet ihr mehr Informationen zu Jordan Seilers Projekten:

http://www.publicadcampaign.com/